Seelenworte* aus der Feder der Schamanin des Wortes

"Seelenworte... ich wandle Worte in Wünsche, in Worte der Kraft, des Lichts, der Liebe und des Trostes und webe so die Hoffnung wieder in die Wirklichkeit!"

Ich bin nicht nur Lyrikerin, sondern die "Schamanin des Wortes".

Als schamanisch Tätige will ich mehr Heilung, Wissen und Liebe in die Welt bringen - mit den mir innewohnenden Talenten und Möglichkeiten. Dazu gebe ich Euch Werkzeuge in die Hand, mit denen Ihr für Euch wie für uns alle mehr seelische & körperliche Gesundheit erschaffen könnt. Dadurch vermehren sich auch Zufriedenheit und Glück. Meine Wort-Werkzeuge sollen sein wie Dominosteine, die sich in Folge anstoßen und den Anfangsimpuls so weiter und weiter tragen.

Die gesammelte Beute der ersten 3 Jahrzehnte meines Schreibens sind hunderte Gedichte, kurze nachdenkliche oder auch freche Geschichten, Kurzkrimis, viele zeitkritische (Sach-)Buch-Rezensionen. Im Rundfunk, in Zeitungen, Büchern, Hörbüchern und auf Foto-Lyrik-Karten liebevoll unters Volk gebracht. Frei nach dem Motto „ich war jung und brauchte das Geld“ langweilte ich mich sogar ein paar Monate lang als Journalistin in der ländlichen Presse, die 5-Wort-Sätze über Vereinsversammlungen u.ä. zu schreiben hatte.

Meine schamanische Ausbildung (begonnen 2008) brachte und bringt mich noch mehr mit meiner Seele und meiner inneren Wahrheit in Kontakt. In künstlerischer Hinsicht verwandelte ich mich in die Schamanin des Wortes. Damit verbinde ich eine viel größere Mission als das reine Verfassen von schönen Versen. Seitdem sind meine Texte wahre Seelenworte voller Poesie und altem Wissen.
So beschäftigen mich inzwischen Heilpflanzen-Gebete, Gebete an alte Göttinnen, Krafttier-Gebete, Medizinrad-Meditationen, Segen u.ä. In Verbindung mit stimmungsvollen Fotografien ergeben sich heilsame Kunstwerke zur Pflege des Gartens der friedfertigen Gedanken.

Genesen von einer lebensbedrohlichen Erkrankung erarbeite ich seit 2018 ein weiteres Herzens-Projekt. Dabei stand meine Kochleidenschaft ebenso Pate wie der Wunsch nach leicht umsetzbarer Selbstfürsorge.
Selbstverantwortung ist ein hoher Wert für mich, ebenso wie meine tiefe - schamanisch geprägte - Überzeugung, daß alles mit allem verbunden ist. Jede Aktion hat Auswirkungen auf das große Ganze. Darum verbreite ich nicht mehr nur meine Seelenworte, sondern auch mein ganzes Milchkefir-Fermentations-Gesundheitswissen.
Kefir4you - der Name ist Programm. Für meine Buchserie mit Rezeptideen und anderen Tips rund um die Kefirknolle und die dazugehörige Webpräsenz.

* Ich nutze die Vielfalt der alten, nicht reformierten Rechtschreibung - also das Recht auf Mutter Sprache.

Besucht mich gern auf facebook oder bei Kefir4you