.
Home

NEU - September 2016 - Übersicht

NEU



    Ulrich Leive stellt im September 2016 zwölf neue Bilder der figuralen Abstraktion vor und greift damit ein Thema wieder auf, das ihn fast sein ganzes Malerleben lang begleitet hat und zu einem Teil seiner künstlerischen Identität geworden ist und die auch schon als Malerei der chiffrierten Figuration bezeichnet wurde. Diese Thematik kann ihn auch heute noch inspirieren, weil sie zugleich überzeitlich und aktuell ist.
    Manfred Melles weist in zwei Beiträgen auf den Zusammenhang zwischen Ulrich Leives Bibelbildern und seinen heutigen Flüchtlingsbildern hin und bezeichnet die aktuelleren Flüchtlingsbilder als chiffrierte Figurationen. Er macht jedoch auch auf die Vielschichtigkeit dieser Bilder aufmerksam, auf eine überzeitliche Dimension, wo das Wanderermotiv wie in der Philosophie, der Literatur und der Musik ganz allgemein zu einem Symbol für das Leben und den Lebensweg wird.



Sehnsucht und Vision © Ulrich Leive
Glückssucher © Ulrich Leive
Henochs Reise - Elohim © Ulrich Leive


Was ist aus den Menschen geworden?


Roter Engel - grauer Stern © Ulrich Leive
Wanderer, woher? Wohin? © Ulrich Leive
Roter Stern im Morgenrot © Ulrich Leive


Chiffren - Namenlose unter Namenlosen


Anklicken! - Anklicken! - Anklicken!


Keine Rassen - keine ethnischen Gruppen - keine Geschlechtsmerkmale


Auf dem Weg © Ulrich Leive
Lichtgestalten © Ulrich Leive
Stardust - drei Heilige © Ulrich Leive


Einzelne Gruppen werden zu unabsehbaren Massen


Drei Engel verirrt © Ulrich Leive
Träumer © Ulrich Leive
Zwischen Engeln © Ulrich Leive



Home - Index - NEU - August 2016 - Oktober 2016 - 1. Bild


.
Migranten / Flüchtlinge
.
Figurenbild / Wanderer 1 © Ulrich Leive
Figurenbild / Wanderer 2 © Ulrich Leive
Figurenbild / Wanderer 3 © Ulrich Leive
Figurenbild / Wanderer 4 © Ulrich Leive
.
Figurenbilder / Wanderer (1337)   -   AUSWAHL (236)
.

   Seit 1989 malt Ulrich Leive Figurenbilder in vielen Variationen. Körper werden auf geometrische Formen reduziert. Menschen-Chiffren, sein stets wiederkehrendes Signet, werden durch abstrakte oder andeutungsweise gegenständliche Bildgründe voller Zeichen und Symbole geführt (Wanderer auf dem Weg zum Frieden)
Die Figurenbilder-Wanderer-Serie von Ulrich Leive ist vielfältig deutbar, Wanderschaft als Flucht und Migration oder philosophisch als Sinnbild des Lebens überhaupt.


Home - Index - NEU - Zurück nach oben

Copyright © Ulrich Leive