Kurzbiografie:

Teemeisterin Hiroyo Nakamoto

geboren 1970 in Hiroshima.

Schon im vierten Lebensjahr hat Hiroyo Nakamoto mit ihrer Unterweisung in der Teezeremonie begonnen.

1993 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaft in Hiroshima, von der Ueda Souko Teeschule Hiroshima als Teemeisterin nach Deutschland / Hannover gesandt.

Seitdem präsentiert Hiroyo Nakamoto die Teezeremonie nach Soko Ueda im Teehaus im Stadtpark Hannover. Interessierte können im Teehaus die Kunst der Teezeremonie lernen.

Offizielle Kulturbotschafterin der Stadt Hiroshima.

Seit 2001 ist Hiroyo Nakamoto mit Wilfried Behre, freischaffendem Steinbildhauer verheiratet. Link:www.stoneart-behre.de