Leinwand auf Keilrahmen ziehen und spannen

Leinwandbilder  Öl oder Acrylmalerei. Leinwand richtig auf Keilrahmen spannen

Kopfbild


        Malerei 1  · Webseite durchsuchen  · Empfehlungen Sm 23456   Kontakt   Datenschutz   Impressum        

Leinwand auf Keilrahmen spannen  

Leinwände auf Keilrahmen für Künstler, die in Öl- oder Acrylfarben malen gibt es in diversen Größen und Ausführungen.
Alle Leinwände, die Sie fertig kaufen können sind für einen Lagerbestand und unbestimmte Luftfeuchtigkeit vorbereitet. Das bedeutet, wenn Sie diese Leinwand bemalen wollen, müssen Sie den Keilrahmen, auf den die Leinwand aufgezogen ist, noch etwas bearbeiten.

Das richtige Spannen von Leinwänden auf Keilrahmen

Wenn Sie fertig bespannte Keilrahmen kaufen, sind die Keile in der Regel in einer separaten Verpackung hinten an den Rahmen getackert.
Sie müssen die Verpackung völlig entfernen, entnehmen der Tüte die Keile führen diese in die dafür vorgesehenen Schlitze im Rahmen ein. getrieben werden.

Keilrahmen Eckkonstruktion mit KeilenAuf der Innenseite des Keilrahmens befinden sich in den Ecken Schlitze (Nutfräsungen). Hier werden die Keile eingeführt. Die Keile sollen so in die Schlitze geführt werden, dass die gerade Kante nach außen gerichtet ist. Mit leichtem Druck führen sie den ersten Keil in den Schlitz.

Mit einem Hammer treiben Sie den Keil vorsichtig in den Rahmen bis sich in der auf Gehrung gesägten Ecke ein schmaler Schlitz bildet. Dieses wiederholen Sie anschließend auf der gegenüberliegenden Seite.

Erst wenn Sie in allen Ecken den ersten Keil befestigt haben, wird der zweite Keil überkreuzend in den freien Schlitz geführt, um ihn anschließend mit dem Hammer vorsichtig in den Rahmen zu treiben. Dies wiederholen sie in allen Ecken.
Sie sollten darauf achten, nicht mit dem Hammer an der Leinwand zu schleifen. Dieses führt zu sichtbaren, unschönen erhabenen Riefen auf der Malfläche der Leinwand. Legen Sie zur Sicherheit ein Stück Pappe auf die Leinwand unter die Keilen.

den Keilrahmen spannenvorsichtig die Keile in die Schlitze treibenTreiben Sie alle Keile immer Stück für Stück abwechselnd ein wenig tiefer in die Rahmen, bis Sie die gewünschte Spannung erreicht haben. Sie verhindern damit eine ungleichmäßige Spannung - und damit ein Verziehen der Leinwand.
Treiben Sie zunächst den Keil in die untere Fräsung, sonst behindern Sie sich beim 2. Keil.
Feuchten Sie die Leinwand mit Wasser durch gleichmäßiges Besprühen an, und spannen dann die Leinwand auf etwas weniger als die gewünschte Straffheit, durch das Trocknen der Leinwand wird dann die gewünschte Spannung schonender erreicht.

Ein Keilrahmen ist mehr als eine auf Gehrung gesägte Lattenkonstruktion mit einer Tuchbespannung.

Keilrahmen Eck-Konstruktion mit 2 KeilenKeilrahmen mit Mittelkreuz bereit zum bespannenTipp: Achten Sie darauf: Gute Keilrahmen zeichnen sich, neben der Qualität und Grundierung der Leinwand, durch eine wulstige Erhöhung auf der Oberseite (der Seite auf der die Leinwand aufliegt) der Leisten aus. Siehe Abbildung links.
Diese Wulst hält das Tuch - ohne das es Kontakt mit den Leisten bekommt - wenn durch die Keile die Spannung erzeugt wird.
Diese kleine Erhöhung bewirkt, dass das Maltuch nicht beim Malen auf die Kante der Leisten gedrückt wird, denn das würde zur Abzeichnung der Leisten - an den Stellen, an denen das Tuch die Holzkante berührt - führen.

Wenn Sie einen Keilrahmen selber zusammensetzen und mit Leinwand bespannen wollen, sind Sie HIER richtig.

Weitere Tipps


Leinwandbilder selber gestalten

kostenlose Malschule  -  Bilder selber Malen und Zeichnen:  -  Lernen  -  Anleitung

Leinwandbilder    Acrylfarben    Acryl Pasten    Pinsel    Acrylbilder
Tipps   Acrylmalerei   Vorlagen    Ölmalerei    Acryl Malerei    Bilderständer    Farb Paletten    Modelle    Staffeleien   Zeichnen   Malstühle

Hilfsmittel Übersicht für die Malerei

 

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Acrylfarben    Acryl Pasten    Pinsel    Acrylbilder

Acrylmalerei - Tipps für Anfänger     Tipps und Tricks in der Malerei



abstrakte  -  erotische  -  Airbrush  -  Aquarell
moderne  -  Kunst Malerei  -  Künstler  -  naive  -  realistische
surrealistische  -  Zeichnungen  -  zeitgenössische
Höhlen  -  Mittelalter  -  Neuzeit  -  Akt  -  Bilder

Sie haben selbst gemalte Bilder, aber keine Webseite? Stellen Sie Ihre Bilder in die
kostenlose Online Galerie

Acrylbilder Galerie  - Ölbilder Galerie  - Computerkunst Galerie  - Künstler Galerien

Begriffserklärungen Kunst: Malerei, Zeichnungen, Bildhauerei, Drucktechniken

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z   { ²-tra }


Websuche   Suche Keilrahmen richtig spannen - Malen - Anleitung on Top