Malerei, Fotografie, Zeichnungen

Bilder - Malerei, Zeichnung und Fotografie

Kopfbild


        Malerei 1  · Webseite durchsuchen  · Empfehlungen Sm 23456   Kontakt   Datenschutz   Impressum        

Abbildung oder Teilabbildung vom Körper

Die am Körper studierte Stellung und Bewegung und deren Wiedergabe. Heute wird mit dieser Bezeichnung jede Wiedergabe des menschlichen Körpers bezeichnet. Die Kunst der früheren Geschichte kannte ausschließlich die kulthaft-symbolischer Bedeutung, erst die Griechen behandelten die Wiedergabe des Körpers in fester Stellung oder in Bewegung als selbständige Kunstformen, in denen sich Formen und Maßverhältnisse als Gegenstand ihrer Kunst ausdrückten.

Im Mittelalter waren Darstellungen des Körpers aus religiösen und moralischen Gründen nur in seltenen Fällen anzufinden. Allein in christlichen Themen wie Adam und Eva war eine Abbildung des Körpers gegenwärtig. In der Renaissance wurden die weltlichen, nach antiken Vorbildern häufig mit allegorischer und mythologischer Bedeutung besetzten Themen in der Darstellung des Körpers eingesetzt.

In Deutschland wurde das Thema als Lehrfach der Akademien erstmals 1662 eingeführt. Die Heute am häufigsten verwendete Technik in der Kunst ist die Fotografie. Diese betreibt oftmals in klassischer Schwarz-Weiß Variante das Zusammenspiel von Körper und Forme. Die Schwierigkeit in der Schwarz-Weiß Technik ist, die Bilder nicht farblos erscheinen zu lassen. Der freie Fotograf ist immer auf der Suche nach dem einen, dem perfekten Bild. Fotografen benötigen für eine Auswahl von Bildern einen gehörigen Aufwand und viele Fotos um einen Überblick über das angestrebte Ergebnis zu liefern. Diese Fotografien sollen durch Ruhe und Ausstrahlung überzeugen. Als Reihe und auch als einzelnes Exemplar atmosphärisch dicht sein, und das handwerkliche und technische Können des Fotografen zeigen. Das Ergebnis einer einzelnen Schwarz-Weiß Aufnahme in der Körperfotografie zelebriert ein Bild ästhetischer Vollkommenheit. Das Gelingen eines Kunstwerks ist in dieser Technik der Fotografie oft von der künstlerische Einstellung des Fotografen abhängig, die handwerkliche Erfahrung und das Beherrschen der Technik ist um beeindruckende Körperstudien zu erzeugen allerdings Grundvoraussetzung.

Künstlerische Fotografie

Frau mit Schulter-Tattoo

Frau mit Schultertattoo. Weitere Bilder: Fotografie im Studio und in der Natur
© laternamagica

Diese Fotografie teilt sich in 2 Bereiche: in dem Einem wird die Darstellung des Körpers objektiv abgelichtet um die Bewegung und ein Licht- und Schattenspiel zu studieren, in dem anderen Bereich wird der Atmosphäre dem wichtigeren Raum gegeben. In dieser Form der Fotografie ist es die Kunst, jene Augenblicke zwischen dem Geschehen festzuhalten, die kleine unbedeutende Geste zwischen den gewollten Gesten auf Zelluloid zu bannen, diesen unbeschreiblichen "einzigen Augenblick", der nicht wiederkehrt und der nicht gestellt werden kann. Die Eigenartigkeit eines Augenblicks kann einen sehr speziellen Reiz verströmen, der geradezu nach dem Festhalten auf dem Film des Fotografen verlangt. Diese Beobachtung des Augenblicks verlangt nach Spontaneität und gleichermaßen nach Erfahrung - eine Mischung, die von einem Fotografen nicht leicht zu erlangen, und noch schwerer zu halten ist. Aber ebendiese Bilder haben das Potential, den Inhalt zu verbreiten ohne oberflächlich und vordergründig zu sein. Diejenigen Fotografen die in der Lage sind diesen Augenblick zu erkennen, die wissen um diese besondere Qualität und sind - ebenso wie Musiker, Maler, Bildhauer oder Zeichner - bemüht, durch ständige Übungen diesen Zustand zu halten.
Diese Fotografie ist nicht denkbar ohne dem Körperideal der griechischen und römischen Kunstgeschichte und deren Erweiterung in in der Renaissance und Klassik. Als Beispiel mag die Darstellung eines Bildes mit großflächigem Schultertattoo (siehe oben) stehen. Das Foto wurde uns freundlicherweise von laternamagica zur Verfügung gestellt. Diese Aufnahme entspricht dem Körperideal der griechischen Skulpteure und Bildhauer in der klaren Definition der ober- und untergriffigen Formen.

Malen und Zeichnen lernenPerspektive richtig Zeichnen - Es werden die Regeln der Perspektive vereinfacht dargestellt.

Naturgetreu Zeichnen - Naturgetreues Gestalten von Bildern, nach der Natur Bilder gestalten.

Richtig Zeichnen - eigene Bilder mit Kohle, Pastell oder Kreide Zeichnen. Naturalistisch oder abstrakt.

Malerei im Kontext der Geschichte.

In der Geschichte der Kunst entwickelten Leonardo da Vinci sowie Albrecht Dürer (von Zeichnungen und Radierungen ausgehend) Studien - Köpfe, Hände, Füße - als selbständige Malerei oder Skulpturen (da Vinci) mit eigenem Aussagewert. Beiden ging es hier nicht (mehr) um die Abbildung des Körpers zum Zwecke des formalen Studiums, sondern um das erschaffen eigenständiger Bilder mit Körper- und Körperteilstudien als bildnerischen Inhalten. (betende Hände - A. Dürer).

Mann

Die Entwicklung hat sich von der Studie des Körpers zur Lust an der künstlerischen Auseinandersetzung, dem Spiel mit den Formen, dem direkten, auch frechen und überzogenem Umgang mit dem Sujet entwickelt. Selbstkontrolle selber zensiert, kann in den Händen eines freien und unbändigen Geistes ein Kompendium an Direktheit, Unschärfe, Farben und Lichtspiel, Schatten oder die Inszenierung eines Motivs entfalten. Der einfallsreiche Umgang mit den künstlerischen Möglichkeiten kann Bilder mit äußerst raffinierter Suche nach dem Männlichen oder Weiblichen an sich erschaffen. Die künstlerische Vision eines Malers und die Beherrschung der Maltechniken und des verwendeten Materials ist es, die der Malerei Spannung, Leben und Intensität einzuhauchen vermag, sie lebendig erscheinen lässt. Die hier vorgestellten auf Leinwand mit Ölfarben gemalten Bilder des Künstlers Rolf Gaggerle aus Singen am Hohentwiel zeigen das geforderte Leben, die Vitalität und Frechheit, die die Transformation der Abbildung eines Körpers zu einem eigenen Wand beherrschenden Erlebnis vollzogen haben. Besuchen Sie die Galerie der Malerei in Ölfarben von Rolf Gaggerle.
Beispiele für die Entwicklung der Aktfotografie bei einem Fotografen finden sich bei den Bildern von laternamagica




abstrakte  -  erotische  -  Airbrush  -  Aquarell
moderne  -  Kunst Malerei  -  Künstler  -  naive  -  realistische
surrealistische  -  Zeichnungen  -  zeitgenössische
Höhlen  -  Mittelalter  -  Neuzeit  -  Akt  -  Bilder

Sie haben selbst gemalte Bilder, aber keine Webseite? Stellen Sie Ihre Bilder in die
kostenlose Online Galerie

Acrylbilder Galerie  - Ölbilder Galerie  - Computerkunst Galerie  - Künstler Galerien

Begriffserklärungen Kunst: Malerei, Zeichnungen, Bildhauerei, Drucktechniken

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z   { ²-tra }


Websuche   Suche Malerei, Fotografie, Zeichnungen - Malen - Anleitung on Top