.
Die Leive-Bibel
Jona - Bild 11




Jona unter der Staude 2 © Ulrich Leive


Jona unter der Staude (2)


Das verdroß Jona gar sehr, und ward zornig;
Und betete zum HErrn und sprach: Ach, HErr, das ist's, das ich sagte, da ich noch in meinem Lande war; darum ich wollte auch zuvorkommen, zu fliehen; denn ich weiß, daß Du gnädig, barmherzig, langmütig und von großer Güte bist und lšßt dich des Übels reuen,
So nimm doch nun, HErr, meine Seele von mir; denn ich wollte lieber tot sein denn leben.
Und Jona ging zur Stadt hinaus, und setzte sich morgenwärts von der Stadt.
Gott der HErr aber verschaffte einen Kürbis, der wuchs über Jona, daß er Schatten gab über sein Haupt, und Jona freute sich sehr.
Aber der HErr verschaffte einen Wurm des Morgens; der stach den Kürbis, daß er verdorrete.
Und die Sonne stach Jona auf den Kopf, daß er matt ward. Da wünschte er seiner Seele den Tod.
Und der HErr sprach: Dich jammert des Kürbisses;
Und mich sollte nicht jammern Ninives? - (Jona 4,1-3.5-8.10-11)


Zurück

Übersicht

Weiter

.
Ein Kommentar von Willy Rordorf
Jona hat Ninive verlassen und legt sich gegenüber der Stadt auf einem guten Aussichtsposten hin, um den von ihm angekündigten Untergang der Stadt abzuwarten. Gott meint es sogar besonders gut mit ihm: da die Sonne sehr heiß brennt, lässt er innert kurzer Zeit eine Kürbispflanze (nach anderer Übersetzung eine Rizinusstaude) über ihm wachsen, sodass er in ihrem Schatten seine wohlverdiente Ruhe genießen kann.

Selene und Endymion 1 © Ulrich LeiveLeive hat sich für sein Gemälde von der frühchristlichen Ikonographie inspirieren lassen. Da liegt der anmutige Jona genau so selig hingestreckt unter seinem Laubendach. Selene und Endymion 2 © Ulrich LeiveDie Kunsthistoriker haben schon längst entdeckt, dass diese Ikonographie von der antiken Darstellung des Jünglings Endymion beeinflusst ist, der nach der griechischen Mythologie der Liebling der Mondgöttin Selene war und dem Zeus ewige Jugend schenkt. Das wurde für die Christen zum Symbol dessen, was sie nach diesem Leben erwartet.


© Willy Rordorf
E-Mail an Willy Rordorf | Übersicht | Ein weiterer Kommentar


Jona unter der Staude 1 © Ulrich Leive
Nach oben
Jona vor Ninive 1 © Ulrich Leive


Zurück

Übersicht

Weiter

Home   |   NT

Altes Testament

Bilder-Titel


Goldene Linie

Diese Seite wurde zuerst erstellt am 07. 03. 2011 / Zuletzt bearbeitet am 11. 05. 2015

*** Startseite / Impressum ***